Pape Diät – Abnehmen im Schlaf

Dr. Pape hat mehrere Bücher zu seiner Schlank-im-Schlaf-Diät herausgegeben. Wenn man wissen möchte, was genau dahinter steckt, sollte man schon einmal das Buch gelesen haben. Das Prinzip wird wissenschaftlich und ausführlich erklärt. Manche Erläuterungen erscheinen sehr kompliziert und langatmig und schrecken einen Anfänger schon mal ab. Leichter wird das Ganze, wenn man sich mit Gleichgesinnten in einem Forum darüber austauschen und von den Erfahrungen bisheriger Teilnehmer an der Dr. Pape Diät profitieren kann.

Das Prinzip der Pape Diät: die Schlank-im-Schlaf-Formel

Diät - Schlank im Schlaf

Schlank im Schlaf

Kurz zusammengefasst: Bei der Pape Diät geht es darum, die Ernährung umzustellen, den Verzehr von Kohlenhydraten, wie bei der David Kirsch Diät, zu minimieren und eiweißreiche Lebensmittel zu bestimmten Zeiten zu sich zu nehmen. Wichtig ist außerdem, zwischen den Mahlzeiten eine Pause von ca. 5 Stunden einzuhalten, damit nicht immer wieder die Insulinzufuhr angekurbelt wird. Morgens sollte man ausreichend Kohlenhydrate essen und tierische Eiweiße vermeiden, mittags darf man alles essen und abends verzichtet man auf Kohlenhydrate und verzehrt möglichst viel Eiweiß, das die Fettverbrennung im Schlaf unterstützen soll.

Jede Diät braucht auch Bewegung

Natürlich gehört auch zu dieser Diät Sport und Bewegung. Mit Ausdauer- und Krafttraining für Zuhause & im Fitnessstudio zu bestimmten Tageszeiten kann man seinen Abnehmerfolg steigern und beschleunigen. Es soll aber auch Menschen geben, die ohne Sport abnehmen. Für die Gesundheit ist es auf jeden Fall sinnvoll die Bewegung mit einzubauen.

Die goldenen Regeln der Pape Diät im Überblick

FALSCH:

  • Eiweiß zum Frühstück
  • Zwischenmahlzeiten einbauen
  • Komplett auf Kohlenhydrate verzichten
  • Kohlenhydrate am Abend zu sich nehmen

RICHTIG:

  • Ausgiebig & kohlenhydratreich Frühstücken
  • Proteinreiche Lebensmittel vor dem Schlaf zu sich nehmen
  • Ausgewogene Ernährung mit ausreichend Bewegung kombinieren

Das Erfolgsrezept der Pape Diät

Grundsätzlich ist die Pape Diät einfach zu verstehen und durchzuführen, allerdings isst nicht jeder morgens gerne süß und nicht jeder verzichtet gerne auf seine Scheibe Brot am Abend. Vegetarier haben es auch etwas schwerer diese Diät durchzuführen. Aber wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat und es gelernt hat, morgens viel zu frühstücken und abends etwas anderes als Brot zu essen, dann stellt sich relativ schnell ein Erfolg ein.

Der Pape Diät ähnliche Konzepte:

Metabole Diät: Körperfettanteil richtig senken
Die Anabole Diät – Möglichkeiten, Risiken und Tipps

Start typing and press Enter to search