Diätplan – Low Carb Ernährung

Die Basis der sogenannten Low Carb Ernährung ist eine reduzierte Aufnahme von Kohlenhydraten. Dieses Prinzip machen sich zahlreiche Diäten zu nutzen. Das prominenteste Beispiel ist die Schlank im Schlaf Methode von Dr. Detlef Pape, aber auch im Kraftsport-Bereich ist Low Carb gerne gesehen. Wenn mehr Fett und Eiweiß in der Küche verwendet werden, bleibt der Blutzuckerspiegel niedrig – was ein erfolgreiches abnehmen verspricht. Bedenken sollte man nur: die Kohlenhydrate komplett zu streichen ist wenig produktiv, da der Körper sie auch als Energielieferant benötigt. Diese Tatsche ist vor allem für Sportler, die entweder die Anabole Diät oder die Metabole Diät zum Senken des Körperfettanteils verfolgen, nicht ganz unwichtig.

Haferflockenmüsli

Ein Diätplan sollte stets abwechslungsreich sein! Am ersten Tag einer Low Carb Diät können zum Beispiel Haferflocken zum Einsatz kommen – diese sättigen langfristig

Im Folgenden findet sich ein 7 tägiger Diätplan mit Low Carb Lebensmitteln und Gerichten, der den Low Carb „Gesetzten“ folgt, jedoch nur ein Beispiel darstellt.

Diätplan für eine Low Carb Ernährung am Morgen

Frühstück

Um den Stoffwechsel in „Schwung“ zu bringen, ist ein ausgiebiges Frühstück wichtig! In den frühen Stunden darf geschlemmt werden.

  • 1. Tag: Omlette mit Tomaten und Käse
  • 2. Tag: zwei Vollkornbrötchen mit Käse
  • 3. Tag: Rührei aus 4 Eiern dazu Lachsschinken
  • 4. Tag: Rührei aus vier Eiern dazu Champignons
  • 5. Tag: 2 Vollkornbrötchen mit Schinken & Tomate
  • 6. Tag: Schale Erdbeeren, 2 Eier, Spargel & 4 gegrillte Pilze
  • 7. Tag: 100 g Haferflocken, 200 ml Milch & kleingeschnittener Apfel

Vormittagssnack (optional)

  • 1. Tag: 1 Apfel
  • 2. Tag: 1 Banane
  • 3. Tag: ein Paar Möhren
  • 4. Tag: eine Handvoll Rosinen
  • 5. Tag: eine Handvoll Erdnüsse
  • 6. Tag: Kräuterquak mit 150 g Gemüsesticks
  • 7. Tag: 2 Schinkenscheiben, dazu gurkenscheiben und Sellerie

Mittag

  • 1. Tag: Blumkohlsuppe
  • 2. Tag: 150 g Reis mit 150 g Hähnchenbrust
  • 3. Tag: Thruthahnbrust mit Käse überbacken
  • 4. Tag: Broccolieauflauf mit Tomate und Pilzen
  • 5. Tag: 150 g Putenfilet mit Kolrabi- Rahmgemüse
  • 6. Tag: 150 g Vollkornnudeln mit 100 g Thunfischfilet
  • 7. Tag: Krabbensalat mit Limone und Melonenscheiben

Diätplan für eine Low Carb Ernährung am Nachmittag

Kräuterquark als Zwischenmahlzeit

Für den Hunger zwischendurch empfiehlt sich zum Beispiel Kräuterquark, der für den nötigen Protein Bedarf sorgt – allerdings sollten Zwischenmahlzeiten eher vermieden werden

Nachmittagsnack (optional)

  • 1. Tag: gerächerte Lachsscheiben
  • 2. Tag: 2 kalte, magere Rinderscheiben
  • 3. Tag: ein gekochtes Ei und zwei Haferplätchen
  • 4. Tag: langsgeschnittene Gurke mit Kräuterquark
  • 5. Tag: 150 g Möhrenstreifen mit Kräuterquark (als Dip)
  • 6. Tag: 30 g Macadamianüsse und eine Handvoll Rosinen
  • 7. Tag: 30 g Käse, 300 ml Tomatensaft und einem Schuss Tabasco

Abend

  • 1. Tag: bunter Gemüsesalat
  • 2. Tag: Lachs in Dillsahnesoße
  • 3. Tag: angebratene Zucchini mit Käse
  • 4. Tag: Bohnensalat mit hartgekochten Eiern
  • 5. Tag: zwei Käse- Tomaten- Vollkornbrötchen
  • 6. Tag: 300 ml selbstgemachte Gemüsesuppe
  • 7. Tag: Hähnchenstreifen mit Salat und 30 g geriebenen Mandeln

Start typing and press Enter to search